Ausstattung

Foto-Galerie...

Unser aktueller Speiseplan:
speiseplan.pdf (ca. 20 KB)

In Notfallsituationen bieten wir Ihnen gerne Übernachtungsmöglichkeiten an!

Bei uns können Sie sich so richtig wohl fühlen!

Zimmer der Bewohner

Unser Haus verfügt über 116 Pflegeplätze, die auf 4 Wohnbereiche mit 76 Einzel- und  20 Doppelzimmern aufgeteilt sind.

Gesamt Wohn-Nutzflächen ca. 6000 qm = ca. 55 qm pro Bewohner

Die Zimmergrößen betragen zwischen 16 qm bis 30 qm.

Alle Zimmer sind senioren- und behindertengerecht mit Bad und Möbel  ausgestattet.

Jedes Bewohnerzimmer ist mit Fernsehgerät, Radio und für jeden Bewohner mit einem Safe versehen. Auf Wunsch wird ein Kühlschrank kostenlos zur Verfügung gestellt. Ein Telefon für den internen Gebrauch und für Anrufe von auswärts wird ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt. Für den externen Gebrauch des Telefons bundesweit wird eine Flatrate, in Höhe  von 15,00 Euro berechnet. 

Jeder Wohnbereich verfügt über bedarfsgerecht ausgestattete Pflegebäder und ausreichende Pflegearbeitsräume.

Haustechnik

Das Seniorenhaus ist mit einem internen Haustelefonnetz und einer modernen Schwesternrufanlage ausgerüstet. Für die Sicherheit der Bewohner wurde eine Brandmeldeanlage nach dem neuesten Stand der Technik installiert. Die Anlage überwacht jeden Raum -außer Nasszellen. Im Falle eines Brandes ist sie automatisch auf die zentrale Brandmeldestelle des Rhein - Erftkreises aufgeschaltet.

Eine modern ausgestattete Wäscherei ermöglicht die Pflege und Versorgung der maschinenbearbeitbaren Bewohnerwäsche im Haus.

Räume und Einrichtungen für Freizeitaktivitäten

Bei allen Räumlichkeiten des Hauses wurde auf Barrierefreiheit geachtet, so dass alle Zimmer und öffentlichen Räume bequem mit dem Rollstuhl oder Rollator erreichbar sind. Den Bewohnern stehen zahlreiche Aufenthaltsräume unterschiedlicher Größe und Einrichtung sowie eine hauseigene Bücherei zur Verfügung. Alle Aufenthaltsräume und Sitzecken verfügen über Fernsehgeräte. Diese Räumlichkeiten bieten den Bewohner die Möglichkeit zur Kommunikation und zur Durchführung von Familienfesten. 

Weiterhin wird den Bewohnern die Gelegenheit geboten, in einem für diese Zwecke hervorragend ausgestatteten Raum das Angebot von Frisör und Fußpflege zu nutzen.

Eine großzügige Gartenanlage mit Pavillon, Terrasse und Rundwegen lädt dazu ein, die Natur zu erleben und Gemeinschaft zu pflegen.

Küche und Verpflegung

Die Speisen werden in der hauseigenen Großküche zubereitet. Die Bewohner können mittags zwischen zwei warmen Mahlzeiten, einem Vollkost- und einem Schonmenü wählen. Frühstück und Abendessen werden nach den Wünschen der Heimbewohner zusammengestellt.

Da die Mahlzeiten auch in kleinen Gruppen eingenommen werden können, wird eine familienorientierte Gemeinschaft gefördert.

Weiterhin steht den Bewohnern jederzeit im Wohnbereich Klara und  Alex ein Kühlschrank für Zwischenmahlzeiten zur selbstständigen Bedienung zur Verfügung.

Personelle Betreuung

Die pflegerische und soziale Betreuung erfolgt durch fachlich versiertes Personal, den individuellen Erfordernissen angemessen. Alle Mitarbeiter sorgen dafür, dass sich die Bewohner in ihrem neuen Zuhause wohl fühlen.

Ärztliche Betreuung ist durch Hausbesuche von Ärzten sichergestellt (Allgemeinmediziner, Neurologe, Urologe, Zahnarzt).
Dabei respektieren wir das Recht auf freie Arztwahl.

Seelsorgerisch begleitet werden die Bewohner auf Wunsch durch regelmäßige Gottesdienste. Dies jeweils für die evangelische bzw. katholische Konfession.

Seniorenhaus Haus Sandberg. Sandberg 6-12. 50129 Bergheim. Telefon 02271 8375-0. E-Mail info@haus-sandberg.de